Grand Theft Auto 4

Grand Theft Auto 4 für PC

Genre: Action | Release: 03. Dezember 2008

Grand Theft Auto 4 - Auch auf dem PC ein Leckerbissen

  • Grand Theft Auto 4 Screenshot
  • Grand Theft Auto 4 Screenshot
  • Grand Theft Auto 4 Screenshot

Das 2008 veröffentlichte und vom schottischen Studio Rockstar North entwickelte GTA4 ist der insgesamt neunte Teil der Serie. Schauplatz sind die Städte Liberty City und Alderney. Erstere ist ein satirisches New York und die zweite, New Jersey. Dabei folgt Grand Theft Auto wieder dem Open World Stil, in dem wir uns in der Third-Person-Perpektive frei bewegen können. Kernelemente sind wieder die eines Shooters und eines Rennspieles. Dabei unterscheidet sich der vierte Teil in den Haupt- und Nebenaufgaben nicht von den Vorgängern. Die Missionen sind nicht linear gestaltet und beinhalten meist die Lösung per Waffengewalt oder das Steuern von Fahrzeugen. Für die Umsetzung wurde die von Rockstar selbst entwickelte Rockstar Advanced Game Engine (RAGE) verwendet. Die Karte von GTA4 ist etwas kleiner, als die aus dem Vorgänger. Dafür wurde hier deutlich mehr auf die Details geachtet, was die Umgebung viel realistischer erscheinen lässt. Auch die Passanten sind unterschiedlicher gestaltet als noch im Vorgänger. Zudem verfolgen einige jetzt bestimmte Routinen.

Ein Osteuropäer in Amerika

In unserer Rolle als Niko Bellic kommen wir als Immigrant nach Amerika. Wir sind ein serbisch sprechender Osteuropäer und haben in Europa ein paar Probleme. Unser Cousin Roman erzählt uns, wie wohlhabend er in Liberty City geworden ist, und wie weit er es doch gebracht hat. Kurzerhand entschließen wir uns, den American Dream zu leben. Praktischerweise, soll sich zudem ein ehemaliger Kriegskamerad in Liberty City aufhalten, der uns damals mit ein paar Freunden verraten hat. Dabei ist es uns wieder möglich, diverse Aktivitäten neben der Hauptstory durchzuführen. Ein Unterschied zu dem Vorgänger ist hier, dass wir keine Attribute mehr haben, die durch die Anwendung besser werden. Auch die Möglichkeit zu tauchen wurde abgeschafft. Dennoch dürfen wir wieder an Straßenrennen teilnehmen, unser Konto mit Taxi- oder Bürgerwehrmissionen aufbessern und selbst in Internetcafés lassen sich einhundert Websites besuchen, die von den Entwicklern extra für GTA4 entworfen wurden.

Rockstar North haut mit GTA4 wieder einen richtigen Kracher raus. Die Umgebung ist teils zerstörbar, was besonders spaßig ist. Ein Mehrspielermodus bietet zusätzliche Anreize und beschäftigt bis zu 32 Spieler gleichzeitig. Unseren Charakter können wir im Spiel selbst durch Kleidung individualisieren und so alle möglichen Ladies beeindrucken und ausführen. Besonders gelungen sind hierbei auch Minispiele wie Bowling und Billard. Der sehr gute Sound rundet Grand Theft Auto 4 perfekt ab.

Systemanforderungen für PC (Hardware Voraussetzungen)

 Minimale Systemanforderungen
CPUIntel Core 2 Duo 1.8 Ghz, AMD Athlon X2 64 2.4 Ghz
RAM1024 MB
Grafikkarte256 MB NVIDIA Geforce 7900 / ATI Radeon X1900
Festplatte16384 MB (16 GB)
 Empfohlene Systemanforderungen
CPUIntel Core 2 Quad 2.4 Ghz, AMD Phenom X3 2.1 Ghz
RAM2048 MB (2 GB)
Grafikkarte512 MB NVIDIA Geforce 8600 / ATI Radeon 3870
Festplatte18432 MB (18 GB)