17.01.2014 - 12:09 Uhr
Diablo 3 - Neuer Patch 2.0.1 veröffentlicht

Diablo 3: Neuer Patch 2.0.1 veröffentlicht

Geschrieben von , Spieleredakteur & freier Journalist, am 17. Januar 2014 um 12:09 Uhr.

Blizzard bringt noch vor dem Release der Inhalts-Erweiterung "Reaper of Souls" den Patch 2.0.1 heraus in dem auch ein neuer Schwierigkeitsgrad enthalten sein wird.

Newsgrafik zu Diablo 3
Quelle: -

Auch wenn am 25. März 2014 die Inhalts-Erweiterung "Reaper of Souls" für Diablo 3 veröffentlicht werden soll, bringt Blizzard demnächst das neue Update 2.0.1 für Diablo 3 heraus. Dieses Update ist ein vorbereitendes Update für das Hauptspiel im Hinblick auf die Erweiterung. Das Entwicklerteam hat im offiziellen Forum mitgeteilt, dass darin der neue Schwierigkeitsgrad "Qualvoll" enthalten sein wird. Dieser Schwierigkeitsgrad sollte ursprünglich nur für Spieler freigeschalten werden, die sich die Inhalts-Erweiterung kaufen. Doch mit dem Update ist dieser auch für alle anderen Spieler freischaltbar. Die Voraussetzung dafür ist, dass man mit mindestens einem Charakter die Stufe 60 erreicht haben muss. Wie die Community-Managerin Stephanie Johnson mitteilte, sei das Ziel der Spieler, nach Abschluss des vierten Akts, mit einem ihrer Charakter den Schwierigkeitsgrad "Meister" freizuschalten. Dann schalten sie den Schwierigkeitsgrad "Qualvoll" frei, sobald einer ihrer Charaktere die Stufe 60 erreicht hat. Neben dem neuen Schwierigkeitsgrad bringt das neue Update auch Paragon 2.0 und Loot 2.0 mit sich. Die Änderungen sollen demnächst auf dem öffentlichen Test-Server spielbar sein, auf dem bislang der Pre-Patch 2.0.1 getestet werden kann.

Du bist gefragt! Schreibe uns deine Meinung zum Artikel und unterhalte dich mit anderen Lesern.

Diese Seite verwendet Cookies (Informationen zum Datenschutz). Durch die Nutzung unserer Seite erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Verstanden.