Demons Age

Demons Age für PC, PS4 und Xbox One

Genre: Rollenspiel | Release: 30. Juni 2017

Demons Age - Die Rückveröffentlichung der Veröffentlichung

  • Demons Age Screenshot
  • Demons Age Screenshot
  • Demons Age Screenshot
  • Demons Age Screenshot
  • Demons Age Screenshot

Bei dem Spiel Demons Age lief wieder einmal alles anders als erwartet. Eine Geschichte, die viele Parallelen zu anderen Titeln, Entwicklern oder Publishern unserer Zeit hat. Denn als 2012 das deutsche Indie Studio Coreplay ihr klassisches Rollenspiel Chaos Chronicles ankündigte, konnte noch niemand erahnen, was mit dem Projekt passieren würde. Was als ein RPG im Stile von Dungeon & Dragons werden sollte, mit einer Gruppe von Abenteurer, einer isometrischen Ansicht und rundenbasierenden Kämpfen, entpuppte sich nach und nach immer schwieriger. Als es dann 2013 zu Differenzen zwischen den Entwicklern und Publisher bitComposer kam, wurde die Arbeit an dem Projekt eingestellt. Sehr schade, da das bis dato veröffentlichte Material sehr verheißungsvoll erschien.

Die Wende erfolgte dann 2014, etwa ein Jahr nachdem Coreplay die Entwicklung einstellte. Das spanische Studio Bigmoon kaufte, was von dem Projekt übrig war und startete seinerseits mit den gekauften Assets an Demons Age. Die Fangemeinde war also wenig überrascht, dass die ersten Einblicke tatsächlich aussahen, wie das erwartete Chaos Chronicles. Demons Age sollte dann 2016 als Rollenspiel erscheinen. Doch das Projekt stand immer noch nicht unter einem guten Zeichen und so musste der Release immer wieder verschoben werden. Bis es dann Anfang Dezember 2017 plötzlich und ohne Vorankündigung auf Steam erschien. Nur wenige Tage später war es zudem auch im Handel als PC- und Playstation-Version erhältlich. So war die Community doch einigermaßen überrascht. Zudem waren die Rezensionen alles andere als positiv, da in Demons Age fast nicht mehr zu sehen war vom ursprünglichen Spiel Chaos Chronicles und den Ideen des vormals deutschen Entwicklers.

Doch auch diese Freude währte nicht lange, denn kurz vor Weihnachten 2017 dann, verschwand das Spiel so plötzlich von Steam, wie es dort erschienen war. Angeblich handelt es sich hier um eine Maßnahme, da den Entwicklern um das Bigmoon Studio, eine Urheberrechtsverletzung vorgeworfen wird. Sie sollen wohl gar nicht das Recht dazu besitzen, das Material von Coreplay nutzen zu dürfen.

Der ursprüngliche Entwickler gründete derweil ein neues Studio, Ceres Games, und arbeitet an einem Spiel mit dem Titel Realms-Beyond. Ob Demons Age jemals zurück in den Handel findet, ist aktuell noch offen.

Systemanforderungen für PC (Hardware Voraussetzungen)

 Minimale Systemanforderungen
CPUCore I3 AMD Athlon II X4
RAM4096 MB (4 GB)
GrafikkarteGeforce GTX 460 AMD Radeon HD 6450
Festplatte9216 MB (9 GB)
 Empfohlene Systemanforderungen
CPUCore I5 AMD FX 8120
RAM8192 MB (8 GB)
GrafikkarteGeforce GTX 650 AMD Radeon HD 7750
Festplatte9216 MB (9 GB)