23.03.2016 - 10:37 Uhr
Call of Duty: Infinite Warfare - Neue Hinweise auf ''Ghosts 2''

Call of Duty: Infinite Warfare: Neue Hinweise auf ''Ghosts 2''

Geschrieben von , Spieleredakteur & freier Journalist, am 23. März 2016 um 10:37 Uhr.

Dass dieses Jahr wieder ein neuer Teil der Call Of Duty Serie auf den Markt kommen wird, ist kein großes Geheimnis. Bisher wurde allerdings nur bestätigt, dass Infinity Wards wieder für die Entwicklung zuständig ist. Einige Gerüchte weisen nun auf eine direkte Fortsetzung von "Ghosts" hin.

Newsgrafik zu Call of Duty: Infinite Warfare
Quelle: Activision

Die Gerüchte um den neuesten Ableger der Call of Duty Reihe schlagen wieder zu. Vor einigen Wochen gab es bereits erste Hinweise auf "Ghosts 2", bevor ein anderes Gerücht, welches dem kommenden Call of Duty den Titel "Bloodlines" gab, wieder für neuen Wirbel sorgte. Neuesten Informationen zur Folge soll es sich nun doch um "Ghosts 2" handeln und es gibt sogar schon erste Details zur Fortsetzung. Diese sind aber alle unbestätigt und müssen daher mit Vorsicht genossen werden.

Es soll sich dabei um Insider-Informationen handeln, die besagen, dass Infinity Ward an einem direkten Nachfolger zu Call of Duty: Ghosts arbeitet. Demnach soll sogar der bei den Fans äußerst beliebte Hund "Riley" den Weg in die Fortsetzung finden und er soll sogar spielbar sein. Die Tatsache, dass Infinity Ward nun ungefähr drei Jahre Entwicklungszeit für das neue Call of Duty hat, lässt außerdem auf eine wirkliche Innovation der Serie vermuten. Es ist von einer stark verbesserten Grafik die Rede und von einem Release ausschließlich für den PC und die neueste Konsolengeneration.

Wie gewohnt soll der neue Ableger noch vor oder spätestens bei der E3 2016 angekündigt werden, zu der es auch den ersten Gameplay-Ausschnitt zu Sehen geben soll. Der Release erfolgt dann im Herbst, sehr wahrscheinlich im November, 2016.

Du bist gefragt! Schreibe uns deine Meinung zum Artikel und unterhalte dich mit anderen Lesern.

#1 | Gast - 24.03.2016, 08:15 Uhr
(0)
|
(0)
Activision sollte endlich mal was an Konkreten Informationen Preisgeben.
#2 | Gast - 23.03.2016, 21:23 Uhr
(0)
|
(0)
nice weiter so
#3 | Gast - 23.03.2016, 18:31 Uhr
(0)
|
(0)
klingt gut
Diese Seite verwendet Cookies (Informationen zum Datenschutz). Durch die Nutzung unserer Seite erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Verstanden.