16.10.2014 - 13:15 Uhr
Assassins Creed Unity - Microsoft und Sony drängen Ubisoft zur Limitierung ihrer Spiele auf dem PC

Assassins Creed Unity: Microsoft und Sony drängen Ubisoft zur Limitierung ihrer Spiele auf dem PC

Geschrieben von , Spieleredakteur & freier Journalist, am 16. Oktober 2014 um 13:15 Uhr.
Zuletzt schwelte eine Debatte darüber, dass Ubisoft Assassin's Creed: Unity womöglich absichtlich bei 900p und 30fps auf der PS4 limitiert, damit die Xbox One mithalten kann. Üben beide Konsolenhersteller sogar Druck auf Ubisoft auf, das Spiel auf dem PC ebenfalls zu limitieren?
Newsgrafik zu Assassins Creed Unity
Quelle: -
Limitiert Ubisoft die PlayStation 4-Version von Assassin's Creed: Unity wegen der Xbox One, oder nicht? An dieser Frage haben sich zahlreiche Gemüter auf diversen Foren und Spielewebseiten erhitzt. Ein neuer Report gibt jetzt Hinweise darauf, dass sowohl Microsoft als auch Sony den Publisher Ubisoft dazu drängen, die PC-Variante ihres Spiels ebenfalls auf 30 fps zu limitieren. Angeblich sollen diese Information von einem Ubisoft-Mitarbeiter stammen, der diese bei einer Präsentation in einer Schule fallen lies. Auf Reddit postete ein vermutlich bei der Präsentation anwesender User nun die angeblichen Aussagen des Ubisoft-Mitarbeiters. Demnach wäre es Ubisoft's Ziel gewesen 60 fps für das Spiel zu erreichen, wegen gewisser „Limitierungen“ sei man jedoch bei den letzten Spielen (u.a. auch Watch Dogs; Anm. d. Red.) auf 30 fps eingeschränkt gewesen. Anschließend hätte der Mitarbeiter impliziert, dass beide Konsolenhersteller Ubisoft dazu gedrängt hätten, das gleiche auf dem PC zu tun. Bevor ein Spiel für eine Konsole veröffentlicht wird, muss ein Testmuster an den Hersteller gesendet werden, der dann noch bestimmte Änderungen vorschreiben kann. Wenn die Aussagen wahr sind, dann fragt sich, ob Ubisoft wirklich der einzige Entwickler oder Publisher ist, auf den ein solcher Druck zur absichtlichen Qualitätsminderung seitens der Konsolenhersteller ausgeübt wird. Selten gab es eine neue Konsolengeneration, die bereits bei ihrem Erscheinen grafisch dem PC unterlegen war. Microsoft und Sony wollen diesen Nachteil scheinbar durch eine aggressive Politik der Kontrolle und Limitierung wieder ausgleichen. Sollten sich die Gerüchte bewahrheiten, dann werden jedoch die Konsolenhersteller bald unter Druck geraten - nämlich seitens der Community.

Du bist gefragt! Schreibe uns deine Meinung zum Artikel und unterhalte dich mit anderen Lesern.