29.08.2014 - 12:54 Uhr
Assassins Creed Unity - Releasetermin wird verschoben

Assassins Creed Unity: Releasetermin wird verschoben

Geschrieben von , Spieleredakteur & freier Journalist, am 29. August 2014 um 12:54 Uhr.

Da die Entwickler laut Ubisoft noch etwas Zeit brauchen um Assassin's Creed Unity fertigzustellen, wird der Releasetermin um zwei Wochen nach hinten geschoben. Daher soll der Titel am 13. November erscheinen.

Newsgrafik zu Assassins Creed Unity
Quelle: store.steampowered.com

Laut Aussage von Ubisoft wird es Assassin's Creed Unity doch nicht zum geplanten Releasetermin am 28. Oktober 2014 in die Regale der Händler schaffen. Der Termin für den Release auf den Plattformen PC, XBox One und PS4 wird sich auf Grund längerer Entwicklungszeiten um zwei Wochen verschieben und das Spiel damit erst am 13. November in die Häuser der Spieler gelangen.

Als Begründung für diese Verschiebung wird Qualitätssicherung angegeben. "Als wir uns der Fertigstellung näherten, wurde uns klar, dass wir das Ziel fast erreicht haben, allerdings noch ein wenig mehr Zeit brauchen, um einigen Details den nötigen Feinschliff zu verpassen, damit Assassin's Creed Unity wirklich außergewöhnlich wird. Wir wissen die Hingabe der Spieler für das Spiel und ihre Geduld zu schätzen. Es sind nur ein paar Wochen mehr. Und die werden es wert sein."

Wir können gespannt sein wie das fertige Produkt letzten Endes aussehen wird und ob sich die zusätzlich investierte Zeit auszahlen wird.

Du bist gefragt! Schreibe uns deine Meinung zum Artikel und unterhalte dich mit anderen Lesern.